German Innovation Award 2019, der dritte Designaward für MARGO SQUARE LINO

Margo q gia 2
MARGO SQUARE LINO Auf den ersten Blick besticht die grafische Qualität der modernen Form des Tisches. Die Klarheit geprägt von der Linienführung der Konstruktionselemente. Die Design Elemente wurden weiterentwickelt und mit einer minimalistisch runden oder quadratischen Tischplatte aus Vollholz oder Linoleum vervollständigt. Das Kantenprofil erfolgt nach individuellem Wunsch, gerade oder abgeschrägt.
Die Besonderheit liegt, dass die komplette Oberfläche, auch die Kanten, mit Linoleum beschichtet wird. So brauchen Sie keine Angst zu haben, dass Wasser an den Kanten tiefer eindringt. Sie bekommen eine hygenische und antistatische Oberfläche mit einer rund um angenehmen Haptik.

Winner
Excellence in Business to Consumer
> Interior & Living


Entwicklung: gg designart

Zum zweiten Mal im Rahmen einer feierlichen Gala im Deutschen Technikmuseum in Berlin die Preisträger des German Innovation Award geehrt. 350 Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Medien feierten Innovatoren aus aller Welt. Auslober des Innovationspreises ist der Rat für Formgebung, der 1953 vom Deutschen Bundestag ins Leben gerufen und vom Bundesverband der Deutschen Industrie gestiftet wurde.

Mit dem German Innovation Award zeichnet der Rat für Formgebung zukunftsweisende Innovationen aus, die nachhaltig Wirkung zeigen und für den Nutzer einen Mehrwert bieten. Insgesamt gab es 695 internationale Einreichungen, darunter von Branchenriesen – wie Samsung, Bosch,der Deutschen Telekomoder dem Schweizer Konzern ABB– genauso wie von Hidden Champions und Start-ups.

»Im Mittelpunkt der Bewertung der eingereichten Innovationen steht die Nutzerzentrierung. Sie ist das Differenzierungsmerkmal des German Innovation Award«, erklärt Andrej Kupetz, Hauptgeschäftsführer des Rat für Formgebung. »Besonders gut gelingt das, wenn die künftigen Nutzer frühzeitig in die Produkt- und Designentwicklung involviert werden. Viele Unternehmen haben das erkannt und setzen auf entsprechende Methoden, um ein optimales Produkt zu entwickeln.«

German Innovation Award PREISTRÄGER

Rat für Formgebung